Profil

Gegründet 1936, hat die Kanzlei Frôté & Partner AG auf dem Platz Biel auf Anhieb Bedeutung erlangt. Dies durch ihre Tätigkeit in allen Rechtsgebieten, ihre Zweisprachigkeit, ihr Einzugsgebiet in den Kantonen Bern, Neuenburg und Solothurn sowie das rasch aufgebaute Beziehungsnetz.

Mit einem Team von heutzutage ungefähr 30 Personen, davon ungefähr 20 Juristen (Rechtsanwälte, Notare, Steuerexperte), ist die Frôté & Partner AG sowohl auf lokaler und regionaler als auch auf internationaler Ebene tätig.

Die Frôté & Partner AG hat sich auch namentlich dank der Eröffnung neuer Standorte zusätzlich zu jenem in Biel, nämlich 2000 in Neuenburg und 2009 in Solothurn, stark entwickelt. Sie war im Übrigen eine der ersten Kanzleien der Schweiz, welche im Jahr 2008 die Rechtsform der Aktiengesellschaft angenommen hat. Die Frôté & Partner AG ist es ebenfalls gelungen, ein solides Beziehungsnetzwerk aufzubauen, dies namentlich in Bereichen wie jenen des geistigen Eigentums oder der Betriebswirtschaft sowie insbesondere in den Bereichen der administrativen Dienstleistungen mit der Gesellschaft F&P Services SA und der Finanzverwaltung mit der Gesellschaft Schoeb Frôté SA.

Die Grösse der Kanzlei, ihre Mehrsprachigkeit sowie ihr Partner- und Beziehungsnetzwerk ermöglichen ihr eine grosse Flexibilität in der Mandatsführung.

Der Ethik stark verpflichtet, legt Frôté & Partner AG grossen Wert darauf, unabhängig zu sein von jeglichen wirtschaftlichen, politischen oder gesellschaftlichen Gruppierungen zu sein. Diese Unabhängigkeit sowie auch die absolute Diskretion, zu welcher das Berufsgeheimnis verpflichtet, stellen entscheidende Grundprinzipien der Frôté & Partner AG dar.


Rechts­anwälte & Notare

Nicolet Max-Olivier

Notar - Rechtsanwalt
Frôté & Partner AG
Tél. +41 32 321 30 36
Fax +41 32 323 18 79
mon@frotepartner.ch

Max-Olivier Nicolet, geboren 1960, besitzt das Bernische Fürsprecherpatent seit 1986 und das Bernische Notariatspatent seit 1989. Nachdem er während etwa zehn Jahren seine eigene Notariatskanzlei in La Neuveville geführt hatte, ist er infolge einer Änderung der Notariatsgesetzgebung, welche die Abschaffung der Bezirksgrenzen mit sich brachte, im Jahre 1998 zur Kanzlei Frôté & Partner gestossen. Gegenwärtig ist Max-Olivier Nicolet hauptsächlich in als Notar tätig.

  • Bernisches Notariatspatent, 1989
  • Bernisches Fürsprecherpatent, 1986
  • Französisch
  • Deutsch
  • Immobilienübertragung
  • Gesellschafts-, Stiftungs- und Restrukturierungsrecht
  • Erbschaften, Testamente und Erbverträge
  • Eheverträge
  • Vorstandsmitglied des Verbandes Bernischer Notare (VBN) von 1997 bis 2010
  • Präsident der Regionalsektion Berner Jura des VBN
  • Sekretär der Fondation des Appartements des Vignolans in La Neuveville